Warmluft getrocknetes, entstaubtes* und mehrfach gereinigtes Heu von Bergwiesen aus Österreich

Dieses Heu stammt von den sonnenverwöhnten Bergwiesen Österreichs, deren Bauern nach Bio-Standards produzieren. Ziel der Wiesenbewirtschaftung sind artenreiche und vielfältige Flächen aus wertvollen Wiesenkräutern und -gräsern. Durch eine schonende, natürliche Düngung und eine gewissenhafte Wiesenpflege wird dieses Heu zu einem sehr hochwertigen Futtermittel. Dies spiegelt sich in seinem gutem Geruch und dem Kräuterreichtum wieder. Für Pferde wird speziell der erste Schnitt genutzt, da hier das Heu eine wunderbar raue und grobe Struktur aufweist und sehr langfaserig ist. Das Heu wird mit Hilfe von Warmluft getrocknet. Im Gegesatz zur normalen Heutrocknung auf dem Feld, besteht überhaupt nicht die Möglichkeit, dass sich Schimmelpilze bilden können, da man bei dieser Form der Trocknung unabhängig vom Wetter ist. Auch ist der Nähstoffverlust sehr gering, dieser liegt bei nur 3-5% der ursprünglichen Trockensubstanz.

 

Das geschnittene Gras wird mit einer Restfeuchte von ca. 56 % eingebracht und schonend in Trockenkammern auf die ideale Restfeuchtigkeit (unter 11%) heruntergetrocknet. Anschließend wird das Heu lose im großen Heuboden gelagert. Dies ist für die Rauheit besonders von Vorteil, da die einzelnen langen Halme erhalten bleiben.  Erst wenn der Kundenauftrag eingegangen ist, wird das Heu maschinell entstaubt. Nachdem das Heu mehrfach entstaubt wurde, wird es für den Kunden in die gewünschte Ballengröße gepresst. Dieses Heu kann in Kleinballen von ca.15 - 17 kg und Großquaderballen ab 200 kg erworben werden.  Es ist frei von Jakobskreuzkraut und anderen Giftpflanzen (z.B Herbstzeitlose, etc.).

 

Die Lieferung ist ab einer Palette (Kleinballen) möglich. Gewicht pro Palette ca. 450 kg.

 

Sie möchten das Heu testen?

 

Selbstverständlich können Sie auch einen Probeballen bei uns erwerben. Sprechen Sie uns gerne an.

Download
Futtermittelanalyse Bergwiesenheu 2016.p
Adobe Acrobat Dokument 398.3 KB
Download
mikrobielle Untersuchung Bergwiesenheu.p
Adobe Acrobat Dokument 352.8 KB

Unser Heu wurde von der Zeitschrift "HORSEMAN" getestet.

Dem Magazin für Westernreiten - Freizeitreiten und Horsemanship.

Hier geht es zum Testbericht.

* Da es sich bei entstaubten/staubarmen Heu um ein Naturprodukt handelt, kann trotz maschineller Entstaubung oder staubarmer Produktion keine 100% ige Staubfreiheit garantiert werden.